Die Schlafenszeiten der erfolgreichsten Menschen der Welt könnten dich überraschen.

Je mehr ich darüber lerne, wie wichtig es ist, genug Schlaf zu bekommen, desto faszinierter werde ich. Obwohl wir wissen, dass gesundheitliche Probleme mit Schlafmangel verbunden sind, ist es trotzdem so schwierig, sich spätnachts von unseren Netflix-Obsessionen und Instagram-Feeds zu trennen. (Um erfolgreich zu sein, müssen wir so viele Aktivitäten wie möglich in unsere Tage einbauen, richtig?!) Ich habe mich also hingesetzt und mal recherchiert, wann die erfolgreichsten Menschen unseres Planeten schlafen gehen – und ich wurde überrascht. Du wirst es vielleicht auch… Die Schlafenszeiten der erfolgreichsten Menschen der Welt könnten dich überraschen. weiterlesen

Werbeanzeigen

Wie lange dauert das perfekte Mittagsschläfchen?

Ich kann immer schlafen. Außer ich muss. Mittagsschläfchen finde ich super. Du auch? Ich kann dann nur leider nachts nicht mehr einschlafen. Du auch nicht?

Abgesehen davon, dass es meinen Schlafrhythmus durcheinander bringt, hat ein Nickerchen am Nachmittag viele Vorteile, die wissenschaftlich belegt worden sind. Wäre doch nett diese Vorteile zu kennen, dann kann man sich auf Kosten des Nachtschlafes für seine Leistungen während des Tages nutzen!
Schlafexperten sagen, dass Nickerchen für einen besseren, funktionelleren Arbeiter sorgen. Schlafstudien liefern genügend Beweise dafür, dass Nickerchen die Schläfrigkeit verringert und gleichzeitig kognitive Funktionen, die psychomotorische Leistung, das Kurzzeitgedächtnis und die Stimmung verbessert. Beeindruckend!
Eine weitere Studie fand nun heraus, dass nur circa ein Drittel der Menschen tatsächlich eine Mittagsstunde macht.

Welche Vorteile ein Nickerchen birgt hängt ganz davon ab, wie lange wir schlafen. Wie lange dauert das perfekte Mittagsschläfchen? weiterlesen

4 häufigste Ausreden nicht zum Sport zu gehen und wie Du sie überwindest

Ursprüngliche hatte ich mir eine Art Post-Plan aufgestellt, zu welchen Themen ich wann etwas schreibe, aber eigentlich laufe ich eher durch die Gegend, sehe etwas worüber ich schreiben möchte und dann will ich nicht noch drei Wochen warten, bis das entsprechende Thema dran ist.

Ich habe es mir also anders überlegt und nutze den Post-Plan nur als seeehr groben Rahmen, denn diese Woche ist ein anderes Thema bei mir präsenter:

Nach Monaten der Abwesenheit habe ich den Weg zurück in mein Fitnessstudio gefunden und ich liebe es nach wie vor. Wenn ich denn hingehe. Wenn ich nicht einer meiner eigenen Ausreden zum Opfer falle. Wären nicht diese schnöden Ausreden, würde ich Fitness (würde?!?) wohl als meinen „Lifestyle“ bezeichnen. Wenn, ja wenn.

Hier nun also die vier häufigsten Ausreden, die ich je gehört habe und wie Du sie überwinden kannst. 4 häufigste Ausreden nicht zum Sport zu gehen und wie Du sie überwindest weiterlesen

Wie bewerbe ich mich richtig?

In der Schule wurde uns angeboten uns für einen ausgedachten Posten zu bewerben und unsere Bewerbungen wurden dann mit Sternchen gewertet.
Rotes Sternchen: „Danke für die Bewerbung, aber nein danke.“
Grünes Sternchen: „Danke für die Bewerbung, wie sehen uns zum Gespräch.“
Ich will nicht angeben (oder……?), aber ich bekam zwei grüne Sternchen. Der Posten war mir so gut wie sicher.

Ich hatte bei der Rückgabe der Bewerbungen die Gelegenheit einen Blick auf die Bewerbung meiner Freundin zu werfen und mir fielen zum ersten Mal die Unterschiede auf, die bei einer Bewerbung möglich sind.

Wie man eine Bewerbung aufbaut, beschreibe ich in einem späteren Artikel. In diesem Artikel werde ich darauf eingehen, wie man den gesamten Bewerbungsablauf angeht. Wie bewerbe ich mich richtig? weiterlesen